Chronik ab 1980

1980

Übernahme durch Sohn Herbert, der in den Folgejahren den Betrieb in Sieghartskirchen grundlegend modernisiert und mit einer zusätzlichen Trocknungsanlage als auch mit einer Halle vergrößert.

1990

Erweiterung in Judenau auf insgesamt 16 Silos.

1997

Der Vertrieb von Müsli und Cerealien als neues Geschäftsfeld beginnt.

1998

Umschlag von Altglas und –dosen am Standort in Judenau entsteht.

2000

In Judenau wird eine neue Halle fertig gestellt, die unter anderem zur Altpapierlagerung dient.

2005

Das Einzelunternehmen wird in eine GesmbH & CO KG umgegründet, wobei die Gesellschaft gänzlich im Besitz der Familie Gutscher bleibt.

2011

Eine neue Silobatterie mit 8 Betonrundsilos wird fertiggestellt. Die Lagerstätte ist biozertifiziert (AT-BIO-902) und für die Einlagerung und den Umschlag von Getreide und Ölsaaten vorgesehen.

<<

Getreide-Gutscher GmbH & Co KG, Hauptplatz , 3443 Sieghartskirchen
Tel. +43 2274 2202 | Fax: +43 2274 2563
Impressum | Kontakt | AGB | E-Mail |